- Jederzeit erkennbarer Stand des Projektes
- Materialverfügbarkeit während der Konstruktion
- Materialverfügbarkeit während der Projektabwicklung
- Darstellung von Lieferterminen
- Ideal für jeden Mitarbeiter mit Projektverantwortung

Abgesehen von Filtern, mit denen sich der Sachbearbeiter je nach Anforderung die Arbeit übersichtlicher gestalten kann, bietet PMS 32 bereits die Disposition auf Artikel-, Lager- und Projektebene als separates Modul (Materialauskunft) an. Dies hat den Vorteil, dass sich z.B. der Projektleiter über PMS 32 schnell und einfach einen Überblick hinsichtlich der Materialsituation seines/ seiner Projekte verschaffen kann.

Über die Zugriffsrechte ist einstellbar, ob Mitarbeiter außerhalb des Einkaufs "nur sehen" oder auch bestellen dürfen. Letzteres wird im Falle von projektspezifischen Bestellungen sehr erleichtert.


Zugriffe heute: 1 - gesamt: 5027.

Letzte Änderung am Donnerstag, 3. Mai 2018 um 20:04:41 Uhr.