Die Stücklistenverwaltung in PMS 32 steht für ein flexibles Stücklistenhandling für Ihre Projekte. Die Stücklisten bilden neben dem Auftrag das konstruktive Abbild eines Projektes, welches sich im Projektverlauf ständig verändern kann. Innerhalb eines Projektes können beliebig viele Stücklisten verwaltet werden.Dabei ist die manuelle Erfassung von Positionslisten genauso möglich, wie die Verknüpfung einer Stückliste mit einem angebundenen CAD-System.

Im Stücklistenmodul sind im Standard die Anbindungen zu den CAE-Systemen EPLAN®5.x und EPLAN® electric P8 integriert.

Über das CAD-Plus-Pack wird die Anbindung anderer Systeme wie ELCAD®, WSCAD®, und andere ermöglicht.

Allgemeine Stücklistenfunktionen In der PMS32-Stückliste können jederzeit, also auch vor dem ersten Einlesen einer Stückliste aus ...

Artikelauswahl mit PMS32 in EPLAN Der PMS-Server ermöglicht in EPLAN 5.x und EPLAN electric P8 die Artikelauswahl innerhalb des EPL...

Stücklistenbearbeitung mit EPLAN Electric P8 Die beschriebenen Vorgehensweisen beziehen sich auf die Version 1.9.5 von EPLAN electric P8.

Stücklistenbearbeitung mit EPLAN5

CAE-Stücklisten in Stammbaugruppen umwandeln In der Maske "CAE-Positionsliste" finden Sie unterhalb des Menüpunkts "CAE - Funktionen" die Funk...

Differenzstücklisten In PMS 32 besteht die Möglichkeit, eine Protokollierung der Änderungen im Mengenbereich beim Einl...


Zugriffe heute: 1 - gesamt: 6413.

Letzte Änderung am Donnerstag, 3. Mai 2018 um 20:04:39 Uhr.