Zielgruppe:

Anwender in der Fertigung, die keine oder nur geringe Erfahrungen in PMS32 haben und das System von Grund auf bedienen lernen.

Voraussetzung:

PC-Grundkenntnisse und Basiswissen im Umgang mit Windows.
Eingehende Kenntnisse mit PMS32 in den Bereichen Einkauf und Materialwirtschaft.
Die Dauer der Schulungsmaßnahme beträgt 1 Tag.

Nutzen und Ziele:

Das Seminar gibt einen Überblick über das Fertigungsmodul und vermittelt dem Teilnehmer solide Grundlagen für die Anwendung der Modulfunktionen in PMS32. Schwerpunkte dabei sind die Pflege des Artikelstammes aus Sicht der Fertigung und die Buchungsvorgänge in der Baugruppenfertigung.

Themen und Inhalte:

  • Der Aufbau und Pflege des Artikelstammes hinsichtlich der Baugruppenfertigung
  • Die Steuerung der auftragsbezogenen Fertigung von Baugruppen
  • Die Steuerung der Fertigung von Losbaugruppen
  • Die Verwaltung von Vorratsaufträgen
  • Die Verwaltung von Fertigungsaufträgen
  • Das Zusammenspiel des Fertigungsmoduls mit Einkauf und Lager

Letzte Änderung am Donnerstag, 3. Mai 2018 um 20:05:22 Uhr.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 4142.