PMS32 Modul: Logikhaus® Fibu

PMS 32 Modul: Logikhaus® Fibu ist ein optimal implementierter Bestandteil von PMS 32.

PMS32 nutzt direkt die Methoden der Logikhaus® Fibu® Finanzbuchhaltung. Kundeninformationen, werden automatisch unter Aufruf der entsprechenden FiBu-Methode direkt an die Finanzbuchhaltung geliefert. Sie führen dort zu einer automatischen Veränderung. Rechnungen/Gutschriften werden direkt in der Finanzbuchhaltung gebucht. Der Nutzer von PMS32 kann durch Auswahl eines entsprechenden Push-Buttons direkt auf ein Konto (Debitor, Kreditor) zugreifen, um das aktuelle Konto oder die Vergangenheitsdaten zu sehen.

Das PMS 32 Modul: Logikhaus® Fibu steht in Kürze zur Verfügung.

Logikhaus® FiBu setzt Maßstäbe:

  • Einsetzbar in Einzelplatz-PC´s und in Netzwerken
  • Realtime-Buchungsverfahren mit sofortigem Zugriff von allen Arbeitsplätzen
  • Redundantfreie Datenhaltung für mehr Schnelligkeit
  • Jederzeit abrufbare ON-LINE-Hilfe zu Programmen, Formaten und einzelnen Feldern
  • Variable Kontenfindung über Kontonummer, Matchcode oder Belegnummer
  • Detailgenaue Ansicht von aktuellen Beständen und Archivbeständen beim Buchen
  • Führen von Kontonotizen bei Personenkonten

Mehr Informationen können Sie hier anfordern.


Zugriffe heute: 1 - gesamt: 4629.

Letzte Änderung am Donnerstag, 3. Mai 2018 um 20:05:07 Uhr.